Serverumgebung nach CGI/1.1 Standard für Perl

Für Perl/CGI-Scripts stellt der Webserver eine Reihe von Umgebungsvariablen zusammen

Zur Laufzeit erstellt sehen Sie hier die aktuelle Serverumgebung. All diese Umgebungsvariablen setzt der Webserver zur Verwendung der CGI-Schnittstelle nach Standard CGI/1.1. Variablen die mit HTTP beginnen, vermitteln Daten, welche der Request mitbringt, z.B. Informationen über den UserAgent und übermittelte Request-Header. Tipp: Setze einen QUERY_STRING

ARGV
DOCUMENT_ROOT /home/netsh100633/html
GATEWAY_INTERFACE CGI/1.1
HTTP_ACCEPT text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8
HTTP_ACCEPT_ENCODING x-gzip, gzip, deflate
HTTP_AUTHORIZATION
HTTP_HOST perl.rolfrost.de
HTTP_IF_MODIFIED_SINCE Tue, 23 Jan 2018 15:55:06 GMT
HTTP_USER_AGENT CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)
PATH /bin:/usr/bin
QUERY_STRING x=y
REDIRECT_HTTP_AUTHORIZATION
REDIRECT_QUERY_STRING x=y
REDIRECT_STATUS 200
REDIRECT_UNIQUE_ID WuADnVfteYkAAC1MqgAAAAAG
REDIRECT_URL /env.html
REMOTE_ADDR 54.198.78.121
REMOTE_PORT 58568
REQUEST_METHOD GET
REQUEST_URI /env.html?x=y
SERVER_ADDR 87.237.121.137
SERVER_ADMIN [no address given]
SERVER_NAME perl.rolfrost.de
SERVER_PORT 80
SERVER_PROTOCOL HTTP/1.0
SERVER_SIGNATURE
SERVER_SOFTWARE Apache
UNIQUE_ID WuADnVfteYkAAC1MqgAAAAAG

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.